Nur nicht hudeln. Mit Hudeln mocht man Kinder.

Wähle einen Unterbereich:

A-F

- A -

Schimpfwörter

Aschantineger = ein sonnengebräunter Mensch
Aublosana = Beschwipster
Aufdrahra = Radaubruder, Choleriker
Aufg'mascherlte = Aufgedonnerte
Aufpudler = Wichtigmacher
Aung'riader = beleidigteLeberwurst
Aung'schissener = Angekackter = Angsthase
Aungstscheisser = Überängstlicher
Auntepschter = leicht Eingedelter'= Beschwipster, Dummer
Auspuffreparierer = Homosexueller

Weitere Wörter

äusa = also
ausbürschtln = ausbürsten
amal = ein Mal
aufgriebn = ausgeholt, bedroht
ane = eine
aner = einer
a = ein, auch
aa = auch
aussa,außa,auße = heraus, hinaus
anan = aneinem(einen)
annahn = annähen
allerwäul = allerweil, immer
außekumma = heraus(ge)kommen
auffe = hinauf
Astln = Äste
Ausbanler = Schrotthändler
ausbanln = ausschlachten
anäugeln = anschauen

 

- B -

Schimpfwörter

b'soffana Bahööbruada = angetrunkener Störenfried
Bazi = aufgeblasener Nichtstuer
Baggasch = Gesindel
Beid'lschneider = Sackratte = Filzlaus
Beischl'reißer = starke Zigarette; Nepper, Bauernfänger
Bemmerl = (Exkrement=)Kügelchen = kleiner eingebildeter Kerl
Betonstampfer = sehr massige Beine, "Elefantenfüße"
Butterschas = leiser, aber gehaltvoller Darmwind

Weitere Wörter

barabern = schwer arbeiten
begln = bügeln
Bsuf = Trinker, Säufer
Bankertn = schlimme Kinder
bet = gebetet
Büdl = Bild
burgn = borgen
büllich = billig
Bransch = Branche
Büachl = Buch
blazn = weinen
Bersch = Bursche
Bam = Baum
bäulesieren = abhauen
bankt = gestritten
Bratn = Breite
büs(e)ln = schlafen
Brandinesa = billiges Gasthaus
Bumpanölle = lange Unterhosen

 

- C -

Schimpfwörter

--

Weitere Wörter

--

 

- D -

Schimpfwörter

Damian = Schwindliger
Dillo = Depp
Drahdiwaberl = Drehkreisel; Wankelmütiger, Opportunist
Dreckschwoib'n = unsauberer Mensch; Maurer

Weitere Wörter

dafuar = dafür
dreckich = schmutzig
derwischt = erwischt
de was = welche, jene welche
danksche = Danke schön
dreckich = dreckig
de = die
drum = darum
Diab = Dieb
derschrockn, daschrockn = erschrocken
Dam = 1. Daumen (der), 2. Dame (die)
dürftich = dürftig, bescheiden
dirr(e) = dürr(e)
Drahdiwaberl = Kreisel

 

- E -

Schimpfwörter

Eierschas = stark stinkender Darmwind
Eierspeisreind'l = flacher Hut
Einedrahra = Angeber, Wichtigtuer
Eitrige = Käsekrainer
scheanglate Eun = schielende Eule = häßliche Frau
Ewichgestricher = ewiggestriger Reaktionär, Altfaschist

Weitere Wörter

eahm = ihm
eahna = ihnen
ehrle = ehrlich
empfindle = empfindlich
eahm = ihm
eigentle = eigentlich
ebn = eben
einelassn = hinein(ge)lassen
eintepscht = eingedrückt

 

- F -

Schimpfwörter

foischer Falott = hinterhältiger Lump, verlogener Gauner
Fangeis'n = Ehering
Federn = leichtes Mädchen
Flanierer = Herumtreiber
Fludern = flatterhafte dumme Frau
Funk'nschuasta = Elektriker

Weitere Wörter

Fiaker = Kutscher, Kutsche
fertich = fertig
furt = fort
furtganga = fortgegangen
fuffzig = fünfig
Fuffzger = Fünfziger
Finstern = Finsternis
fuchtln = sich hektisch bewegen
feicht = feucht
fliagn = fliegen

G-K

- G -

Schimpfwörter

Gaaßhax'n = Schweißfuß
Gatschhupfer = Matschhüper = Nichtsnutz, Tunichtgut
Gatschwön = "Matsch = Welle" = Schmachtlocke
oideGeig'n = alteGeige = alteFrau
G'frastsackl = durchtriebene freche Person
G'fries,schiaches = häßliche Person
Gizzigog'l = Zornbinkerl
Goscherter = Großmaul, Frechdachs
G'schaftlhuaber = Wichtigtuer,umtriebigerVereinsmeier
Gschöda = "Geschälter" = Polizist
G'söchter = dürrer, ausgemergelter Kerl

Weitere Wörter

Gaudeh = Vergnügung, Unterhaltung
gsurgt = gesorgt
Gwand, Gwandl = Gewand, Kleidung
garbeit = gearbeitet
gfalln = gefallen
gstraft = gestreift
gengan = gehen
ganga = gegangen
Gfraßt = Schimpfwort für 'Person'
gfuchtlt, fuchtln = sich hektisch bewegen
glei = gleich, sofort
glänzat = glänzend
gschrian = geschrien
Gstoppl = kleinerBub
graupert = zerrupft
Glosweckerl = eine Flasche Bier

 

- H -

Schimpfwörter

Hack'lschmeißer = Intrigant
Haderlump = Nichtsnutz
Hallodri = unverläßlicher Lebemann, Taugenichts
Hamdrahra = Mörder
Hatsch'n(hagliche) = (heikle) Schlampe
Haundwag'lfoahra = Wichser
Hoizpyjama = hölzernerSchlafanzug = Sarg
Hudler = Schussler, Überhastiger

Weitere Wörter

hamkumma = nach Hause kommen
Hemmat = Hemd
hergricht=hergerichtet
haß = heiß
haaß = neugierig
ham, hamma = haben, haben wir
häulich = heilig
hurchn, hurcht = hören, hört
hängat = verzweifelt
Häusl = WC, Haus
hasrich = heiser
haklich = heikel
Hopfenkompott = Bier
Heislschmäh = schlechter Witz = kein Humor

 

- I -

Schimpfwörter

Itaka = Katzlmacha = Italiener

Weitere Wörter

i siech = ich sehe
i = ich
in Öl sein = betrunken sein

 

- J -

Schimpfwörter

--

Weitere Wörter

jo = ja
Jass = Genie

 

- K -

Schimpfwörter

Kaas, stingada = stinkender Käse = öde Angelegenheit, Unsinn
Kakaosprudler = dünne Beine
Kepp'loasch = ewiger Quengler
Klaumpf'nwiager = "Klampfenwürger" = Gitarrist
Klesch'n = Schlampe
Kniaschußdutt'ln = Hängebrüste (die gegen die Knie schlagen)
Kupferdach'l = rothaarige Person

Weitere Wörter

Kanöforön (ergo Kanalforelle) = Ratte
kräuln = sich herumtreiben
klan, klans, klana = klein, kleines, kleiner
ka, kane = kein, keine
kriagn = kriegen, bekommen
knian, kniat = knieen, kniet
kumman = kommen
kummt, kummts = kommt
Krippn, Kripperl = Weihnachtskrippe
Kenich = König
Kraxn = Altes, kaputtes Auto
Kibara = Kriminalbeamter
Katzlmacha = Itaka = Italiener
Kinettn = Baugrube

L-R

- L -

Schimpfwörter

--

Weitere Wörter

Latschn = Minderwertiger Schuh
Leitln = Leute
leiwand = super, toll, grossartig

 

- M -

Schimpfwörter

Manderl, vahutzlt's = runzliges Männchen
Marschierpuiver = starkes Abführmittel
Mistbruat = Pack, Gesindel
Müchg'sicht = Milchgesicht = unerfahrener, junger Mensch

Weitere Wörter

mecht = möchte
mi = mich
Muatterl = ältere Dame
muass = muß
müasst = müsste
miassn, müassn = müssen
murgn = morgen
machat = machen würde
modln, ummodln = umbauen
Manderln machn = sich aufbäumen

 

- N -

Schimpfwörter

Naderer = Verräter, Denunziant, Konfident
Nas'nbohrer = Nichtstuer, Tagedieb
Nebbochant = ärmlicher Kleinkrämer, kleinkarierte Null
Nerv'nbinkerl = Nervenbündel
Noandatt'l = Narrendattel = alter Tatterer, Narr
Nock'n, fade = öde Braut, Langweilerin
Nud'l, bamstige = empfindungsloser Penis = Schlappschwanz
Nud'laug = Penisöffnung, uneinsichtiger Ignorant

Weitere Wörter

nimmer = nicht mehr
no = noch
no amal = noch ein Mal
na = nein
net = nicht
nix = nichts
no nia = noch nie
neich = neu

 

- O -

Schimpfwörter

Oamutschkerl = armseliges Geschöpf
Obstauber = Schmarotzer
Odrahder = gerissener Kerl
Off, g'söchta = geselchter Affe = ein magerer, unguter Kerl

Weitere Wörter

oid = alt
ohstempln = abstempeln
ohgnumma, ohnehman = agenommen, abnehmen
ohbeidln = abschütteln
Originäu = Original

 

- P -

Schimpfwörter

Papp'nschlosser = Zahnarzt
Paragraf'nreiter = überkorrekter Jurist, sekkanter Beamter
Peitscherlbua = Zuhälter
Pfost'n = stämmiger Einfaltspinsel
Potschochter = weltfremder Kindskopf, ungeschickter Kerl
Potsch'nstrecker = Todgeweihter
Pözgosch'n = Pelzmund = Bartträger

Weitere Wörter

Pogauner = Truthahn
papierln = quälen, sekkieren
Patzn = Ausdruck für "groß"
Pipn = Wasserhahn

 

- Q -

Schimpfwörter

--

Weitere Wörter

--

 

- R -

Schimpfwörter

Ramm'lfresser = Rotznager = eher ungustiöse Person
Rauschkind = Unzurechnungsfähiger (im Rausch gezeugt)
Reiskocher = japanisches Auto
Reisstrahrer = Reisstreuer = (kotender) Angsthase
Repetiergosch'n = schnelles Mundwerk, "Rapper"
Rostiger = Rothaariger
Rostschüss'l = altes Auto

Weitere Wörter

rackern = anstrengen, arbeiten
ruafn, ruaft = rufen, ruft
Rafn = Reifen, oder auch: raufen

S-Z

- S -

Schimpfwörter

Sack'lpicker = Inhaftierter
Sandler = Streuner
Sau'bartl = vulgärer Mensch
Saufbruada = Alkoholiker
Sauhauf'n = Unordnung
Schak'l = Hilfskraft
Schani = Diener
Schas = Darmwind,Furz
Schasaugerter = Bebrillter
Schasreiter = häufig Furzender
Schastrommel = nervende, unsympatische Frau
Scheang'lprothes'n = Brille
Schluckspecht = Alkoholiker
Schlurf = Halbstarker
Schmafu = schmählicher Unsinn
Schmierasch = Unleserliches
Schmus = unwahre Rederei
Schneebrunza = kindischer Knilch
Schnoi'n = Dirne
Schocht'l, oide = alte Frau
Schoitl = wach in da biarn = etwas dummer Mensch
Schüttler = Trottel
Schwammerl = Pilz
Schwanzkist'l = Vagina, Frau
Schwanzlutscha = Homosexueller
Schwindlicher = Spinner
Spargltarzan = dünner Schwächling
Spuckerl = putziger Kleinwagen

Weitere Wörter

schen = schön
sekieren = quälen
Schwaf = Schwanz, Schweif
se = sich
Stickl = Stück
sagert = sagen würde
sche = schön
san = sind
suachn = suchen
Schüllin (g) = Schilling
Süba, Süwa = Silber
Sübapapier = Silberpapier
Scheff = Chef
süaß = süß
Schaluppn = Altes, gebrechliches Gebäude
Schammerl = Kleiner Hocker (Schemel)
scharf ghabt = abgesehen auf ...
Stesser = Stoß
Spenadler = dünner Mensch
Sterz = traditionelles Gericht
Schippl = Haufen, Büschel
Strafhölzl = Streichholz
Spandlholz = Holzspan
sexuöh = sexuell
Schraufn = Schraube

 

- T -

Schimpfwörter

Tachinierer = Nichtstuer
Tamler = Schwindliger
Tasch'lziaga = Taschendieb
Terrischer = Schwerhöriger
Teschek = Verlierer
Tinnef = wertloses Zeug
Tschinbum=Füm = Film, in dem viel geschossen wird
Tschopperl = infantile Person

Weitere Wörter

tschinagln = schwer arbeiten
Trücherl = kleiner Behälter
Truchn = Truhe, Truhen
tuan = tun
Tuach = Tuch
Tramway = Straßenbahn
Tschisas = Jesus (englisch ausgesprochen)
Tscheina = China (enlisch)
Trottoah = Gehsteig
Tandler = Krämer, Händler
Treter = Tritt, oder: Schuhe
Tschesn = Altes, kaputtes Auto
tschäule = verschwunden

 

- U -

Schimpfwörter

--

Weitere Wörter

umadum = herum, umher
uman = um den
umasunst = umsonst
unnedich = unnötig

 

- V -

Schimpfwörter

--

Weitere Wörter

Vierzgerin = 40 Jahre alte Frau
vurn = vorne
vur = vor
vurbei = vorbei
vergunnt = vergönnt
vül = viel
verramt = verräumt, weggeräumt
Virtschin = Jungfrau (englisch)
vurkumma = vorgekommen
vire = nach vor ... oder: vier
Vurhangl = Vorhang
Voder(n) = Vater

 

- W -

Schimpfwörter

Wacht'l = weibliches Wachorgan
Wanz'n = lästige Person
Wappler = Blödmann
Waschl = Knilch
Waserl = leichtgläubiger Weichling
Weh = Feigling
Weiberer = Schürzenjäger
Wiascht'l = Würstchen
Wimmerl = Mitesser
Winterkirsch'n = Hämorrhoiden
Wischiwaschi = sinnloses Geschwätz
Woama = Homosexueller
Woiz'n = rundliche Person
Wucht'l = gefüllte Buchtel; dicke Frau; Bonmot
hoiblustiga Wuchtldrucka = mäßig lustige Person
Wurscht'l = Kasper
Wüdsau = Wildschwein = brutaler Autofahrer

Weitere Wörter

Waglhund = Ein als Zugtier verwendeter Hund
wann i wüll = wann ich will
weidatuan = weitermachen
wia = wie, als
weggjaugt = weggejagt
Wuzzl = kleiner Mensch
wamma = wenn man
wammas = wenn man sie (es)
wanns = wenn sie (es)
waaß = wissen, weiß
warat = wäre
Woschpulva = Waschpulver
worm, worman = warm, warmen
Wossa = Wasser
Weh = schlechter oder dummer Mensch
Wäul = Weile, weil

 

- X -

Schimpfwörter

--

Weitere Wörter

--

 

- Y -

Schimpfwörter

--

Weitere Wörter

--

 

- Z -

Schimpfwörter

Zadruckter = ein kleiner schmächtiger Mann
Zahnfleischkräuler = völlig Erledigter, 'geht am Zahnfleisch'
Zahnluckerter = Zahnloser
Zangler = Polizist (der Verhaftungen durchführt)
Zech'n = unangenehmes Weib ('Zehe')
Zuarnbinkerl = jähzorniger Mensch
Zwiderwurz'n = Griesgram
Zwutschgerl = kleiner Mensch

Weitere Wörter

Zeugl = Zaumzeug
zach = zäh
zruck = zurück
ziag, ziagn, zahn = ziehe, ziehen
zerst, zerscht = zuerst
zwa = zwei
zsammputzt = zur Rede gestellt, gerügt
zenträughazt = zentral geheizt
Zurn, zurnich = Zorn, zornig

Kommentar hinzufügen

fronz

 

A tschurifetzn is z.B. a handtuch wost jedes mal eine schuahstast .. sprich ein fetzn wo du dein sperma rein schmirst haha ... Gibt sogar ein lied drüber vom danzer .. glaub die ballade vom tschurifetzn heisst es

Echta weana

 

Wos is a tschurifetzen

alle hassen erich streit

 

was ist a worme eichl und a lulu? antwort! erich streit!

sorry des warnen dummer witz von nem freund von mir sory
kann des ned jemand rauslöschen

ihr vaginas

Wienerberg

 

gach = jäh = schnell - jähzornig, auszucken;
Zuckergoscherl = liebevoll für "süße Person";
Schwafzutzla = Schwanzlutscher;
Jug. Gastarbeiter verabschiedeten sich mit d. Wort "Tschusch!" in den Feierabend = Tschüß, so entstand d. Ausdruck

viola viola vaffanculo

 

und wea was wos a gachn is?

Sebastian

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Idi_Amin

MR

 

was ist der ideamin?

folge stille nacht wo mundl irmis eltern mit dem " idamin " vergleicht ?

Danny

 

kents aner den ausdruck "Zuckergoscherl"?

atzgersdorfer

 

wer was wos a schwafzutzla is? haha

Da Michl

 

Seas i was no wos a Growod is, nämlich a Kroate.

MichaeL

 

thahahahahaaa.... jo mei i kaun ned lesn....

Johann Krammer

 

@ViolaPerSempre Kommentar vom 2.11.2007 sry hab i erst jetzt gelesen. Bevorst andere beschimpfst kehr vor deiner eigenen Türe. Und mit an Oasch kennen sich die Veilchen zumindest du ja ganz gut aus als Auspuffreparierer

Leopoldstädter

 

Kanöforön (ergo Kanalforelle) = Ratte

Andrea

 

"Auf die Quapil wird gschissn, jetzt wird' gschossn."

"Mei Bier is net deppat."

fetznschaedl

 

mei oasch is a fan ia trottl

Edmund

 

Heast Franz wie soad host as denn auf deine tausnstl quarzuhr du drottl!!
Zu Markus, 01.02.2009:
Tschusch war eine gebräuchliche "Bezeichnung-Kurzform", im Grunde eine Beschimpfung, für "Jugoslawe"d. h. ein Mensch, der aus Jugoslawien, das es heute nicht mehr gibt, nach Österreich gekommen ist, um zu arbeiten. Stammt aus der Zeit, als viele Gastarbeiter aus Italien (ITAKER) und Jugoslawien (TSCHUSCHEN) nach Österreich geholt wurden, weil -anders als jetzt- mehr Arbeitsplätze als Arbeiter zur Verfügung standen. Heute sind es eben "Türken", die den Österreichern die Arbeit wegnehmen, die zu solchen Bedingungen und außerdem überhaupt "ÜBERHAUPT" KEIN(e) Österreicher (in) machen würde....

Mundl Sackbauer

 

Hawidere wo sads denn olle higaungan? Hod wer von eich a Hopfenkompott?

Mundl Sackbauer

 

Mund

 

Na was wird Tschusch wohl heissen? Was doch a jeda...

Markus

 

Was ist mit dem Wiener Ausdruck : Bist a "Tschusch" gemeint

schurli

 

Zur Frage von "ich" am 05.01.2008
"sag gibts eine übersetzung für quapil oda gwapil ??? "

Antwort:
Kwapil kann man nicht übersetzen, denn es ist ein gebräuchlicher Name. (siehe Herold)

anali

 

Olle Huren soin Feier brunzen und Glosscherm scheißn!!!!!!

Schlüsslwachter Blahowetz

 

Auf de Quapil wird gschissn, heit wird gschossn

scheißibua

 

auf di komentare wird gschissn

Mike23

 

Org find ich,dass sich bei dem Wort Mundl alle an den Satz:"mei Bier is ned deppat" erinnern auch die,welche die Serie nicht auswendig können.DENN diesen Satz sagt er genau EINMAL!!!!

Herr Mundi

 

Auf de Quappil wiad gschissn!

junger mundi fanatiker

 

des qapil is a oides weib beim mundl ! ! ! !

ich

 

sag gibts eine übersetzung für quapil oda gwapil ???

Christl 152

 

I liebe dich Mundl,und deine Wörter!!!

Sautna

 

Wennst ned glei dei pappalatur hoidsd, fehlst moang beim fruastuck, host mi?

christl 152

 

Do grigst a waschn das min Orsch auf de Ohr schaust du!!!!

propeller.z

 

bitte was heißt wasenmeister?

junger mundi fanatiker

 

heast du fetznschel manst du mi du,wos büdst da du ei werst bist

junger mundi fanatiker

 

manst du mi

 

du sau trottln was bilds da du ei du aschloch i hada a wantschn awa dast verkehrt auft uhr schaust du trottl

junger mundi fanatiker

 

da idi amin wor in de 70iger johr a ugandischer diktator und hod so um de 300000 leid umbringa losn. ps:bin erst 14 und dua scho fleißig mundl schaun,i gfrei mi scho aufn füm ;-

Mane

 

Was heißt eigentlich IDIAMIN ????????
bitte um antwort !!

tini 175

 

Die Kirche, wo der kleine Rene` getauft wurde, ist nicht im 14., sondern im 10.Bezirk in Wien, nämlich die Keplerkirche am Keplerplatz. Dies hab ich in Erfahrung gebracht.

Christina Seidenegg

 

Mich würde interessieren, wo Fr. Veyvota, Franzis Mutter, in der Serie ihre Wohnung hatte. Und ob KArli und Irma tatsächlich ihre Wohnung in der Ada Christen-Gasse bezogen haben.Bin ein echter Mundl-Fan.

VioLa PeR SeMpRe

 

Favoriten für IMMER !
Hütteldorf geht in Oasch !

Bub1986

 

Im Film ist es die Hasengasse 13/8. In Wirklichkeit steht das Haus in der Fenzlgasse 45. Fotos gibs hier --%3E http://www.mundl.net/forum/board_entry.php?id=12

Rburg

 

Stimmt die Adresse Hasengasse 8 ?

Schurli

 

Es wäre eine echte Ehre und ein unvergeßliches Ereignis den Mundl persönlich kennen zu lernen. Bei einem Wienbesuch war ich auch schon in der Hasengassn und habe das Haus gesucht. Ich weiß aber bis heute nicht, ob ich das richtige Haus Fotografiert habe. Es sehen sich mehrere gleich.Kann mir jemand sagen, ob das Haus noch steht?

SABS`L

 

HAUSMEISTER KRAUS u. MUND`L DAS PERFEKTE CHAOS-TEAM

Alexandra

 

cheeeeeeeeeeeeeeeeeck i net ^^

lg

Mundlfan

 

ich bin ein fan und möchte den echten wiener persönlich kennen lernen.

 

eichinger ist ein fan.

Mundi

 

Wörterbuch:
"ausbürschtln = ausbürsten" halt ich für falsch. "austrinken" ist wohl eher die richtige Bezeichnung. Was meint ihr?

Mundl

 

du kriagst glei so a watschn dast midn oasch aufd uhr schaust

ffkk

 

hören

tiroler

 

einfach nur genial :

peli 1

 

suuuper...gut gemacht :