hihihihihihihihi Drehort Rotlichtbeisl
Wenn des so ein Trottel wird wia du,
kannst da glei de Kugel gebn.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drehort Rotlichtbeisl
08.01.2005, 20:28
Beitrag #1
Drehort Rotlichtbeisl
Hallo! Weiß jemand, in welchem Beisl in der Folge "Unterwelt" gedreht wurde? Es ist mehrmals zu sehen, da Karli ja öfters dort verkehrt und der Mundl dann auch in eine Rauferei verwickelt wird!

MfG
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2005, 20:37
Beitrag #2
RE: Drehort Rotlichtbeisl
(08.01.2005 20:28)Mundlforscher schrieb:  Hallo! Weiß jemand, in welchem Beisl in der Folge "Unterwelt" gedreht
wurde? Es ist mehrmals zu sehen, da Karli ja öfters dort verkehrt und der
Mundl dann auch in eine Rauferei verwickelt wird!

MfG

Hallo Gemeinde!

Noch ein Nachtrag zu dieser Folge:

Der "Peitscherlbua" wird hervorragend von dem Schauspieler Michael Croy dargestellt, ob dieser in anderen Filmen mitgespielt hat, ist lt. IMDB-Datenbank unbekannt. Vielleicht weiß jemand mehr.

Auch der Charakter des Leibwächters (korrekt gekleidet mit kurzer Krawatte) des "Peitscherlbuas" wird gekonnt von einem ?Laiendarsteller gemimt. Weiß jemand mehr über diesen Darsteller?

Beste Grüße!

Mundlforscher
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2005, 20:55
Beitrag #3
RE: Drehort Rotlichtbeisl
(08.01.2005 20:37)Mundlforscher schrieb:  
Zitat:Hallo! Weiß jemand, in welchem Beisl in der Folge "Unterwelt" gedreht
wurde? Es ist mehrmals zu sehen, da Karli ja öfters dort verkehrt und
der
Zitat:Mundl dann auch in eine Rauferei verwickelt wird!

MfG

Hallo Gemeinde!

Noch ein Nachtrag zu dieser Folge:

Der "Peitscherlbua" wird hervorragend von dem Schauspieler Michael Croy
dargestellt, ob dieser in anderen Filmen mitgespielt hat, ist lt.
IMDB-Datenbank unbekannt. Vielleicht weiß jemand mehr.

Auch der Charakter des Leibwächters (korrekt gekleidet mit kurzer
Krawatte) des "Peitscherlbuas" wird gekonnt von einem ?Laiendarsteller
gemimt. Weiß jemand mehr über diesen Darsteller?

Beste Grüße!

Mundlforscher

Hallo!

Wie auch Alfredd angemerkt hat, scheint derzeit wirklich nicht viel los zu sein in diesem Forum.

Früher hat es ja Beiträge wahrer Enthusiasten gegeben, als z.B. Drehorte wie die legendäre Kreuzung (Szene mit Mundelschem Möbelwagen) ausfindig gemacht wurden.

Ich werde einmal meine Mundl-VHS Mitschnitte (habe die teilweise bereits bei den Ausstrahlungen in den 80er-Jahren aufgenommen) genauer anschauen und dann einige Drehorte analysieren und hier im Forum entsprechende Anfragen stellen.

Im Kottan-Forum sind bereits gewaltig viele Kottan-Drehorte ausfindig gemacht worden, vielleicht können sich die Kottan- und Mundl-Fans zusammentun und mit gemeinsamer Kraft ans Drehort-Suchen herangehen.

In der Mundl-Folge "Unterwelt" hat übrigens auch die aus dem Kaisermühlen-Blues bekannte Schauspielerin Brigitte Swoboda mitgewirkt, vielleicht frage ich einmal bei ihr wegen des Drehortes an, habe aber keine E-Mail-Adresse von ihr. Zum Darsteller Michael Croy bin ich nicht fündig geworden, weiß da jemand mehr?

Beste Grüße!
Schreibt mal wieder!

Mundlforscher
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2005, 22:42
Beitrag #4
RE: Drehort Rotlichtbeisl
(08.01.2005 20:28)Mundlforscher schrieb:  Hallo! Weiß jemand, in welchem Beisl in der Folge "Unterwelt" gedreht
wurde? Es ist mehrmals zu sehen, da Karli ja öfters dort verkehrt und der
Mundl dann auch in eine Rauferei verwickelt wird!

MfG

Ecke Lehargasse / Giradigasse im Bezirk Mariahilf Naschmarknähe
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2005, 19:35
Beitrag #5
RE: Drehort Rotlichtbeisl
(27.01.2005 22:42)Johann Nestroy schrieb:  
Zitat:Hallo! Weiß jemand, in welchem Beisl in der Folge "Unterwelt" gedreht
wurde? Es ist mehrmals zu sehen, da Karli ja öfters dort verkehrt und
der
Zitat:Mundl dann auch in eine Rauferei verwickelt wird!

MfG

Ecke Lehargasse / Giradigasse im Bezirk Mariahilf Naschmarknähe

Hallo!

Besten Dank für den freundlichen Hinweis.

Lt. Herold Telefonbuch gibt es ein "Cafe Girardi" Haus-Nr. Girardig. 9, das ist die höchste ungerade Nr. der Girardigasse, also müßte es an der besagten Straßenecke situiert sein.

Ist dieses Cafe der Originalschauplatz und kann jemand Photos davon machen und hier veröffentlichen? Ich komme leider in der nächsten Zeit nicht nach Wien, sonst würde ich selber mal dort vorbeischauen.

Beste Grüße an die Mundl-Fangemeinde!

Mundlforscher
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.12.2005, 22:11
Beitrag #6
RE: Drehort Rotlichtbeisl
Hallo Mundlanhänger!

War als eingefleischter Mundlfan zum Lokalaugenschein vor Ort und kann bestätigen, daß das Lokal am Eckspitz Leharg./Girardig. der Originalschauplatz der Beislszenen war. Jetzt ist dort ein Nachtclub situiert, das gegenüber liegende "Cafe Girardi" war definitiv nicht der Drehort.

Bestätigt hat mir das ein Ladeninhaber aus der Girardig., der Augenzeuge der Dreharbeiten wurde, da er schon länger dort situiert ist. Er hat mir berichtet, daß dort dreimal für die Mundl-Folge gedreht wurde und daß es das Originalcafe bis Mitte der Achtziger Jahre gegeben hat, seitdem ist dort schon das zweite Etablissement eingezogen.

Hab leider keine Kamera dabeigehabt, kann jemand Photos ins Netz stellen und weitere Drehortforschungen unternehmen? Da ich im Jahr nur ein paar Mal in Wien bin, komme ich kaum zu Drehorterkundigungen.

Vielleicht kann von der Mundl-Fangemeinde eine Wanderung zu den bekannten Drehorten (so wie es das ja bei den Kottan-Drehorten auch gibt) organisiert werden, es gäbe sicher genug Interessenten!

Schreibt mal wieder!

Mundlforscher
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2005, 20:13
Beitrag #7
DREHORTE
Bin mehr oder im 10 bezirk aufgewachsen.
kenne sogar die wohnung vom mundl.

schreib mir per mail, da ich weniger im net bin.
vielleicht kann man da was arrangieren, ein mundl-treff.

achso, unser karli ist im jänner vor gericht.

mfg peter
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2005, 18:26
Beitrag #8
RE: DREHORTE
hallo peter

weisst du warum der karli im jänner vor gericht ist ?

San eh alle am Hammer do herausn
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2005, 18:56
Beitrag #9
RE: DREHORTE
irgendwas war da wegen einem unfall mit todesfolge - guckst du besser http://www.krone.at

PROSIT NEUJAHR!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2005, 19:32 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.12.2005 19:50 von Bub1986.)
Beitrag #10
RE: DREHORTE
(31.12.2005 18:56)peter schrieb:  irgendwas war da wegen einem unfall mit todesfolge - guckst du besser
http://www.krone.at

PROSIT NEUJAHR!

"Karl Merkatz muss vor Gericht
Karl Merkatz muss Ende Jänner vor Gericht! Dem Schauspieler wird fahrlässige Tötung unter besonders gefährlichen Verhältnissen vorgeworfen. Grund dafür ist ein Verkehrsunfall, der sich Mitte September bei Henndorf (Salzburg) ereignete. Der 75-jährige "Mundl"-Darsteller krachte, wie berichtet, beim Überholen in einen entgegenkommenden Motorradlenker, der auf der Stelle tot war.

Merkatz war zum Unfallzeitpunkt weder alkoholisiert noch zu schnell unterwegs. Maximaler Strafrahmen: bis zu drei Jahre Gefängnis."

Quelle: http://www.krone.at

:-|
Ich bin schockiert!

Es wurde damals berichtet, dass in seine Fahrtrichtung 2 Fahrspuren waren, in die Gegenrichtung eine. Er hat ein anderes Auto überholt und da ist ihm der Motorradfahrer reingefahren. Karl Merkatz war angeschnallt, war nicht zu schnell und hatte auch kein gepflegtes Bier in den Venen! Also ist mir das ein Rätsel warum er schuld daran sein sollte.
Na ich bin echt gespannt wie das endet!



Da wir ein bisschen vom eigentlichen Thema abgekommen sind möchte ich noch folgendes hinzufügen:
Heute war ich bei dem Drehort ("Hurenbeisl"), wo der Karli des öfteren verkehrte.

Ich stell auch gerne ein Foto ins Netz. Muss allerdings noch ein bisschen üben und experimentieren, da das Foto nur eine bestimmte Größe haben darf. :-(

Wenn jemand noch andere Drehorte weiß, dann her damit. Wird von mir alles abgelichtet! ;-)

Prosit Neujahr!

[b]Mei Liad is' net deppat! Du bist deppat, du Trottl![/b]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Newsletter