Wenn des so ein Trottel wird wia du,
kannst da glei de Kugel gebn.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaisermühlen-Rundgang
26.02.2015, 21:09
Beitrag #1
Thumbs Up Kaisermühlen-Rundgang
Hab' mir heute einen Spaziergang durch Kaisermühlen gegönnt. Also man kann sich da nur an den Gneisser Rudi halten der gesagt hat: "Kaisermühlen! Da wo der Mensch noch als Mensch lebt!"
War kurz im Goethe-Hof, bin aber dann schnurstracks in die Schiffmühlengasse gegangen zum Schüttauhof. Muss sagen, war echt ein eigenartiges Gefühl im positiven Sinn Wink
Dann in den Hof rein - der real etwas kleiner wirkt - aber ansonsten noch so aussieht wie im Blues. Wirklich schöne Architektur, aber mir gefallen die Gemeindebauten ohnehin recht gut.
Dann bin ich zur 10er-Stiege, auch da, die Fenster original, ebenso die Eingangstüre. Hatte direkt die Koziber vor meinem geistigen Auge Wink Naja, hab mir auch gedacht ich schau mir mal das Klingelbrett an und siehe da: Auf Top 18 wohnt eine Frau Schimek Big Grin Zwar ned die Gitti klarerweise, aber ist ein lustiger Zufall wie ich finde Smile
Beim Eingang zum Hof ist ein relativ modern wirkender Ströck, was ich bemerkenswert fand, schließlich haben's beim Blues ja doch relativ viel Werbung für den Anker gemacht.
Dann hab ich mich über die Bellegardegasse in Richtung Gotenweg gemacht um mal beim Schoitl seiner Wirkungsstätte vorbei zu schauen. Der Weg dorthin war recht nett und interessant. Kaisermühlen ist sehr lebending, aber nicht abgesandelt wie andere Teile Wiens, wie der 15te oder so. Richtung Fischerstrand wurde es immer ruhiger, eine sehr schöne Gegend aber wahrscheinlich teuer hoch 2... Beim Schoitl angekommen in der Julius-Payer-Gasse kurz über die Zaun geschaut und den Blick auf die UNO-City wie in einigen Folgen genossen, war super Smile Die Skyline dort ist ja sowieso der Hammer!
Wie ich da so steh' schon in der Dämmerung, hat mich eine Frau komisch angeschaut, die dachte vielleicht ich will da was ausspionieren oder so Rolleyes Deshalb hab ich mich über die Wagramer-Straße in Richtung U6 quasi über die Häuser g'haut Wink
War ein toller Ausflug, auch wenn die Begegnung am Schluss etwas komisch war, aber vielleicht steht's ja a bissl auf mich, um es mitn Täubler Joschy zu sagen Big Grin

Werd mir in nächster Zeit einiges genauer ansehen, am Tag, Fotos machen usw. Der Polizeisteg (wo Gneisser und Schoitl immer gmauschelt haben) wird jedenfalls mal zu besuchen sein, aber halt auch das Schnitzlplatz und interessant wäre auch die Adresse von der Dr. Inge. Hab ich nicht genau gesehen wo das war, aber auf dem ersten Blick tippe ich auf Cottageviertel oder so.

Vielleicht hat wer von euch mal Zeit, sich zusammen paar Drehorte anzuschauen, einfach dazukommentieren oder Privatnachricht.

LG Gregor
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.02.2015, 19:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.2015 19:55 von Helmut1957.)
Beitrag #2
RE: Kaisermühlen-Rundgang
Shy
Danke für diesen Beitrag! Wenn wir das nächste mal wieder in Wien sind, müssen meine Frau und ich wohl wirklich mal die Gegend genauer anschauen.
Wo genau befindet sich eigentlich der Polizeisteg?

Vlt. können wir uns "zusammentun"...?


Viele Grüße aus Bayern

Helmut

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.02.2015, 22:32
Beitrag #3
RE: Kaisermühlen-Rundgang
Danke für den Beitrag liebe oder lieber Viper, ich freue mich sehr darüber.

Und viel Spass beim weiter Recherchieren. Du schaffst das schon.

"Wachorgan Kurt Blahovec nebst Gattin und Marschverpflegung zum Besuch angetreten." ("Kurti Blahovec")

"Mei Bier is ned deppat." ("Mundl")

"Da kommt aber Freude auf." ("Frau Koziber")

"Ich hätte in Hietzing bleiben sollen." ("Frau Kaiser")
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.03.2015, 17:41
Beitrag #4
RE: Kaisermühlen-Rundgang
(27.02.2015 19:54)Helmut1957 schrieb:  Shy
Danke für diesen Beitrag! Wenn wir das nächste mal wieder in Wien sind, müssen meine Frau und ich wohl wirklich mal die Gegend genauer anschauen.
Wo genau befindet sich eigentlich der Polizeisteg?

Vlt. können wir uns "zusammentun"...?


Viele Grüße aus Bayern

Helmut


Hallo Helmut!

Da bin ich eindeutig dafür, sich zusammenzutun Smile

Der Polizeisteg ist sollte Ecke Schüttaustraße / Schnitterweg sein, wo der Gneisser Rudi irrtümlich mal eine Ampel hinstellen hat lassen Wink

Aber ich bin mir nicht sicher, werde ich mir kommende Woche genauer ansehen Smile

Ihr in Bayern habt/hattet ja auch tolle Serien, wenn man an den Benno, die Rosenheim Cops, aber auch ältere Sachen wie den Ewigen Stenz, die Hausmeisterin etc. denkt Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.03.2015, 14:32
Beitrag #5
RE: Kaisermühlen-Rundgang
Nicht zu vergessen, die Löwengrube und die Polizeiinspektion 1. Das waren noch Serien mit Qualität.

Und heute: Heute gibt es das alles nicht mehr, nur noch billige Seifenopern: Lindenstraße, Sturm der Liebe, etc.

"Wachorgan Kurt Blahovec nebst Gattin und Marschverpflegung zum Besuch angetreten." ("Kurti Blahovec")

"Mei Bier is ned deppat." ("Mundl")

"Da kommt aber Freude auf." ("Frau Koziber")

"Ich hätte in Hietzing bleiben sollen." ("Frau Kaiser")
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2015, 16:14
Beitrag #6
RE: Kaisermühlen-Rundgang
Sad

Ja, bei uns in Bayern gab es schon nette Serien, auch das mitteldeutsche "Ekel Tetzlaff" (Pendant zum Mundl) war nicht ohne.

Leider wird heutzutage wirklich größtenteils nur "Schrott" produziert...!


Viele Grüße

Helmut

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.04.2015, 21:23
Beitrag #7
RE: Kaisermühlen-Rundgang
"Ein Herz und eine Seele" - sagt mir vom Namen her was. Ich hab die Serie (leider) noch nie gesehen.

-

Es geht sogar noch schlimmer, was den Qualitätsverlust betrifft: Zeichentrickserien wie Heidi, Wicki, Biene Maja - in 3D - grässlich.

Ja, ist das rechtlich überhaupt erlaubt, die Serien in 3D zu produzieren und so zu verhunzen ?

"Wachorgan Kurt Blahovec nebst Gattin und Marschverpflegung zum Besuch angetreten." ("Kurti Blahovec")

"Mei Bier is ned deppat." ("Mundl")

"Da kommt aber Freude auf." ("Frau Koziber")

"Ich hätte in Hietzing bleiben sollen." ("Frau Kaiser")
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.08.2016, 11:38
Beitrag #8
RE: Kaisermühlen-Rundgang
OKISSSSSSSSSSSSS
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2016, 17:51
Beitrag #9
RE: Kaisermühlen-Rundgang
DF SDFSDFSD
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.08.2016, 11:35
Beitrag #10
RE: Kaisermühlen-Rundgang
OKKKKKKK
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Newsletter