Wenn des so ein Trottel wird wia du,
kannst da glei de Kugel gebn.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Treffen mit einen englischen Mundl
09.05.2010, 16:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2010 01:24 von Hans1982.)
Beitrag #1
Mein Treffen mit einen englischen Mundl
Ich bin Stammgast im Champs Pub im 4ten Bezirk. Dieses Lokal gehörte den 2008 ermordeten Boxweltmeister Edip Sekowitsch welches jetzt von seinen Sohn Emir weitergeführt wird. Ich war gestern dort und bin mit einen englischen Touristen, der aus Manchester kommt und eigentlich kein schlechtes Deutsch spricht da seine Mutter ursprünglich aus Kärnten kommt, ins Gespräch gekommen. Der Brian ist ein total netter Kerl und ich hab ihm einige Mundlsprüche beigebracht z.b. Mei Bier is ned deppat oder auch des Wort Nudlaug. Das ging eine ganze Zeit lang und ich muss sagen das seine Ausdrücke direkt wirklich perfekt waren.Wir haben Mailadressen und Telefonnnumern ausgetauscht und er wird daheim in Manchester den Mundl zum besten geben. Weiters werde ich im Herbst vl in seine Heimat fliegen um ihn zu besuchen. Mundl goes International.P.S Die vielen Touristen was nach Wien kommen kennen den Mundl sehr gut. Bevor die Touristen in ein Nobelrestaurant gehen sinds lieber beim Würstelstand

MEI BIER IS NED DEPPATCool
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Newsletter