Wenn des so ein Trottel wird wia du,
kannst da glei de Kugel gebn.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
24.08.2009, 17:43
Beitrag #1
Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
Liebe Mundl - und auch KMB-Fans! Nachdem es ja einen Kinofilm vom Mundl gab, das vorher eigentlich nie für möglich gehalten wurde, wäre auch ein Kinofilm vom KMB sehr interessant.Aus verständlichen Gründen werden da Charaktere wie die Frau Kaiser u.a. nicht zu realisieren sein das diese Darsteller leider nicht mehr unter uns weilen.Aber eine Idee diesbezüglich sollte doch realisierbar sein.Soweit ich informiert bin wurde diese Sendung von MR-Film produziert und dort kenn ich auch wen. Ich werde mich mal erkundigen ob sowas möglich wäre und werde euch sobald ich näheres weiss informieren.Die Spannung bleibt jedenfalls aufrechterhalten

MEI BIER IS NED DEPPATCool
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2009, 10:08
Beitrag #2
RE: Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
Die Idee wäre echt super. Nur wo nimmt man eine "böse" Figur her ?

Ellen Umlauf (+ 2002) lebt ja leider nicht mehr. Ohne "Frau Angelika Kaiser" ist es nicht mehr dasselbe.

"Wachorgan Kurt Blahovec nebst Gattin und Marschverpflegung zum Besuch angetreten." ("Kurti Blahovec")

"Mei Bier is ned deppat." ("Mundl")

"Da kommt aber Freude auf." ("Frau Koziber")

"Ich hätte in Hietzing bleiben sollen." ("Frau Kaiser")
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.08.2009, 11:21
Beitrag #3
RE: Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
Wegen der Frau Kaiser. Die Kaiser zieht ja in der letzten Folge aus dem Schüttauhof aus.Allerdings wäre eine böse Figur ned schlecht. Das belebt den Film würd i mal sagen.Gute Frage Andrea.Und was überhaupt leiwond wäre ist ein Zusammentreffen vom Burschi Leitner und Joschi Täubler. I werd heut anrufen bei MR-Film und mir an Termin geben lassen beim Big Boss von denen und werd ihm das vorschlagen.Gegebenenfalls werd ich mich dafür engagieren und bei der Mitgestaltung mithelfen. Soziales Engagement ist ja mittlerweile kein Fremdwort mehr für mich

MEI BIER IS NED DEPPATCool
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.09.2009, 18:27
Beitrag #4
RE: Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
Echt ? Ich hab' die letzte Folge noch nicht gesehen.

Irgendwie fehlt dann erst recht eine böse Figur. Und das wäre ja fad, wenn es nur gute Figuren in der Serie gäbe.

Mal schauen, was aus dem Film Projekt wird. Ich drück dir die Daumen.

"Wachorgan Kurt Blahovec nebst Gattin und Marschverpflegung zum Besuch angetreten." ("Kurti Blahovec")

"Mei Bier is ned deppat." ("Mundl")

"Da kommt aber Freude auf." ("Frau Koziber")

"Ich hätte in Hietzing bleiben sollen." ("Frau Kaiser")
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2009, 12:16
Beitrag #5
RE: Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
Boah! Des wär DEEER Wahnsinn, wenn´s vom KMB a wieder an Film geben würd!

[u]bin i net do,sogst i bin net do.bin i do,sogst i bin do.jo eh,do bin i[/u].
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2009, 09:50
Beitrag #6
RE: Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
So meine lieben Leute. Tut mir leid das ich diese Homepage etwas vernachlässigt hab. Ich war jetzt kurze Zeit nach einen Sportunfall ans Spitalsbett gefesselt. Oba jetzt ist der Mundl junior wieder vollkommen genesen und bereit für neue "Schandtaten". Ich hab euch versprochen das ich mich wegen eines Kinofilms vom KMB erkundigen werde. Am Mittwoch schau ich persönlich zu MR-Film.Ab sofort stehe ich dieser Homepage wieder zur Verfügung.Weil Unkraut vergeht nedCool[/align]

MEI BIER IS NED DEPPATCool
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.09.2009, 17:26
Beitrag #7
RE: Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
[font=TrebucheGriaß die Nudlaug!!!!Wink Nochträglich guate Besserung, i hoff es geht wieder?
Bin scho gspannt,was de zu deiner Idee sag´n!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
LG,Dany(Hanni)[/font]
t MS]

[u]bin i net do,sogst i bin net do.bin i do,sogst i bin do.jo eh,do bin i[/u].
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.09.2009, 18:32
Beitrag #8
RE: Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
(28.09.2009 17:26)Dany schrieb:  [font=TrebucheGriaß die Nudlaug!!!!Wink Nochträglich guate Besserung, i hoff es geht wieder?
Bin scho gspannt,was de zu deiner Idee sag´n!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
LG,Dany(Hanni)[/font]
t MS]

Jo mit dem Mountainbike hotts mi a bissl auf de Pfeifn ghaut. Weu i immer so a wüder Hund sein muss. Oba bis auf a leichte Gehirnerschütterung und a paar Prellungen is nix weiter passiert. Ein echter Wiener geht nicht unter

MEI BIER IS NED DEPPATCool
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.09.2009, 14:48
Beitrag #9
RE: Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
Meine Rede!!Wink

[u]bin i net do,sogst i bin net do.bin i do,sogst i bin do.jo eh,do bin i[/u].
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2009, 16:31
Beitrag #10
RE: Wie wärs mit einen Kinofilm vom KMB?
So kurz einmal ein Statement meinerseits zu der Idee. Leider hat sich MR-Film noch nicht gemeldet. Ich warte noch bis Ende der Woche und wenn sich die nicht melden dann werd ich mal nachfragen ob man schon Näheres weiss.Sowas dauert halt leider immer sehr lang. Aber Geduld ist auch eine Tugend

MEI BIER IS NED DEPPATCool
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Newsletter