Wenn des so ein Trottel wird wia du,
kannst da glei de Kugel gebn.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
gedicht zum 80er
25.12.2008, 19:50
Beitrag #1
gedicht zum 80er
hallo freunde,
hat sich jemand das gedicht vom kurti blahovec gemerkt oder gar notiert...oder womöglich schwarz im kino mitgefilmt?
ich find das so gut, muss das haben...,
ein bischen hab ich ja behalten zb.: "wir hom uns auf a packl ghaut wis schweinane aufs sauakraut"
wäre toll wenn da jemand helfen kann... notfalls muss ich halt nochmal ins kino...
danke
wünsch euch schöne feiertage und lg
nik
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2008, 00:00
Beitrag #2
RE: gedicht zum 80er
*lach* Genau das Zitat hab' ich mir auch noch gemerkt.

Mehr leider nicht, dabei komm' ich gerade aus dem Kino.

Tja, frau wird alt. Wink

"Wachorgan Kurt Blahovec nebst Gattin und Marschverpflegung zum Besuch angetreten." ("Kurti Blahovec")

"Mei Bier is ned deppat." ("Mundl")

"Da kommt aber Freude auf." ("Frau Koziber")

"Ich hätte in Hietzing bleiben sollen." ("Frau Kaiser")
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2008, 17:41
Beitrag #3
RE: gedicht zum 80er
so mein kumpel hats geschafft, wie immer wenns um solche dinge geht...*thanks murl*
für alle die es interessiert:
Achtzig Jahre, lieber Freund - mir ein Grund zum Feieren scheint.
Und vierzig davon, so lang is es her - worn wir die dicksten Haberer.
Wir ham uns auf a Packl ghaut - wies Schweinane aufs Sauerkraut.
So a Freundschaft wies sichs ghört - is mehr als alles andere wert.
Du host mi ham zaht und di - ned nur auf Nocht a in da Früh.
Zwa Hawara, a so wie mir - die findst wo onders sicher nir.
Du bist da beste, ohne Hetz - des schreibt dir - Kurti Blahovez
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.12.2008, 00:50
Beitrag #4
RE: gedicht zum 80er
(28.12.2008 17:41)rc30nik schrieb:  so mein kumpel hats geschafft, wie immer wenns um solche dinge
geht...*thanks murl*
für alle die es interessiert:
Achtzig Jahre, lieber Freund - mir ein Grund zum Feieren scheint.
Und vierzig davon, so lang is es her - worn wir die dicksten Haberer.
Wir ham uns auf a Packl ghaut - wies Schweinane aufs Sauerkraut.
So a Freundschaft wies sichs ghört - is mehr als alles andere wert.
Du host mi ham zaht und di - ned nur auf Nocht a in da Früh.
Zwa Hawara, a so wie mir - die findst wo onders sicher nir.
Du bist da beste, ohne Hetz - des schreibt dir - Kurti Blahovez

Das Gedicht ist ur-super. Ich versuch' mal eine Zeile im Dialekt zu schreiben.

Dös Gschreibsl is ur-leiwand.

"Wachorgan Kurt Blahovec nebst Gattin und Marschverpflegung zum Besuch angetreten." ("Kurti Blahovec")

"Mei Bier is ned deppat." ("Mundl")

"Da kommt aber Freude auf." ("Frau Koziber")

"Ich hätte in Hietzing bleiben sollen." ("Frau Kaiser")
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Newsletter